Multifrequenztherapie

Multifrequenz-Therapie (MFT)

Die Multifrequenz-Therapie (MFT) ist ein neuartiges, nicht invasives Therapie-Verfahren. Die MFT erzeugt kombinierte bioelektrische- und biochemische Effekte, die den Stoffwechsel im erkrankten Gebiet stark fördern und durch Tiefenstimulation lösen. Durch zeitgleiche Energiezufuhr ist eine Regeneration bzw. Heilung des erkrankten Bereiches zu erwarten.
 
Die MFT lässt sich bei einer Vielzahl von Beschwerden erfolgreich einsetzen. Hier erhalten Sie einen Überblick zu den wichtigsten Anwendungsgebieten.

  • Schmerzen der Hals-, Brust- und Lendenwirbelsäule
  • Muskelverspannungen
  • Sehnenentzündungen
  • Gelenkerkrankungen

 

Die Behandlung

In dem Bereich des erkrankten Gebiets werden Saugapplikatoren auf der Haut angebracht. Über diesen Weg werden Frequenz und Energie in das Gewebe eingeschleust. Die Behandlung ist angenehm, entspannend und oftmals rasch wirksam Die Behandlungszeit beträgt ca. 10-12 Minuten. Erfahrungsgemäß sind ca. 8-12 Behandlungen für den gewünschten Therapieerfolg erforderlich. Empfohlen werden 2-3 Behandlungen pro Woche.

Praxisanschrift

Dr. med. Andrea Betzner
Klostering 15
78050 Villingen-Schwenningen

Kontaktdaten

Telefon: 07721 503600
Telefax: 07721 503601
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.